Der Musikzu der Feuerwehr wünscht frohe Weihnachten

Mit festlichen Bläserklängen verabschiedete der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Bad Lippspringe, unter der Leitung von Sabine Bunte, ein ereignisreiches Jahr 2016. Traditionell spielten die Musikerinnen und Musiker in den verschiedenen Seniorenheimen der Badestadt. „Tochter Zion“, „Ihr Kinderlein kommet“ sowie zahlreiche weitere Weihnachtsklassiker bereiteten den Seniorinnen und Senioren eine große Freude, die vor allem durch ein kräftiges Mitsingen und einen großen Applaus nach jedem Titel zum Ausdruck gebracht wurde. Im kommenden Jahr warten wieder zahlreiche Auftritte auf die Feuerwehrmusikerinnen und Feuerwehrmusiker. Neben den Schützenfesten in Oerlinghausen und Bad Lippspringe sind weitere Auftritte in der Badestadt geplant, zum einen beim Konzert des Feuerwehrspielmannszuges am 18.3.2017 und natürlich auf der Landesgartenschau.

DIGITAL CAMERA

Das Bläserensemble des Feuerwehrmusikzuges vor dem Auftritt im  Seniorenheim Martinsstift.
Vorher spielten die Musikerinnen und Musiker schon in den Seniorenheimen Jordanquelle und St. Josef.

Ein Festival der Weihnachtsmusik

Stimmungsvoll und klanggewaltig präsentierte sich der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Bad Lippspringe, unter der Leitung von Sabine Bunte, am vergangenen dritten Advent bei seinem Weihnachtskonzert im sehr gut besuchten Gemeindezentrum der evangelischen Kirchengemeinde. Mit Roland Kernens „A Christmas Overture“ gelang den Musikerinnen und Musikern eine Eröffnung nach Maß, die mit dem berühmten Weihnachtsklassiker „Vom Himmel hoch“ endete. Moderner und mit einer besonderen Botschaft verbunden, ging es weiter mit John Lennons Happy Christmas – War ist over, das besonders durch die Klarinetten Soli geprägt war. Nach einer amüsanten Weihnachtsgeschichte, vorgetragen durch Wehrführer Michael Heck und dem gemeinsamen Singen des Liedes „Macht hoch die Tür“, hatten die Jüngsten ihren großen Auftritt. Erstmals dabei war die Bläser AG der Gesamtschule Bad Lippspringe, die mit dem Musikzug eine Kooperation pflegt. Nachwuchskoordinatorin Meike Lüning und Nachwuchsdirigent Hendrik Tasche zeigten sich dann auch sehr zufrieden mit dem Fortschritt der jungen Musikerinnen und Musiker. Stimmungsvoll ging es anschließend weiter mit den Musikstücken „White Christmas“ und „A Christmas Festival“ von Leroy Anderson, einem Medley internationaler Weihnachtslieder. Musiker Christian Landerbarthold rundete das Programm mit dem Vorlesen einer musikalischen Weihnachtsgeschichte über einen Trompetenspieler ab, bevor mit dem Singen des Klassikers „Oh du fröhliche“ und dem Stück „A Christmas Auld Lang Syne“ das diesjährige Weihnachtskonzert endete. Musikzugleitung Petra Tasche und Stefan Hauk sowie Pastor Detlev Schuchardt dankten anschließend allen Aktiven für ihr großes musikalisches Engagement und ihren Einsatz und baten die Zuhörer, statt eines Eintrittes, um Spenden für die Aktion „Brot für die Welt“.

 

DIGITAL CAMERA

Mittendrin statt nur dabei!

Am Sonntag hat sich auch unser Nachwuchs beim großen Festumzug des Schützenvereins präsentiert.
Nach einer Marschprobe am Dienstag vor den Sommerferien sind Amel, Jana, Leon und Constantin in unseren Reihen mitmarschiert und haben auch diese musikalische Facette von uns kennengelernt.

IMG-20160717-WA0001

Jetzt heißt es für den Nachwuchs erst mal „Sommerpause“.
Unsere nächste Nachuchsprobe findet am Dienstag den 23. August um 18:45 Uhr
in der Feuerwehr in Bad Lippspringe statt.
Wer jetzt auch Lust bekommen hat ein Instrument zu lernen ist herzlich eingeladen zum Schnuppern, Probieren und Informieren.

Neue Noten für die Bläserklasse der Gesamtschule Bad Lippspringe-Schlangen

Einen Musikunterricht der anderen Art bietet die Gesamtschule Bad Lippspringe-Schlangen.
In der Bläserklasse erlernen die Schülerinnen und Schüler innerhalb von zwei Schuljahren
ein Blasinstrument – in Kleingruppen und im Orchester. Vor allem das gemeinsame Musikzieren macht Spaß und soll alle motivieren. Die 16 Schülerinnen und Schüler werden eineinhalb Jahre lang gemeinsam musizieren. Danach haben sie die Möglichkeit, in einem Musikverein weiter zu machen. Der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Bad Lippspringe unterstützt das Projekt daher schon jetzt. Dirigentin Sabine Bunte hat den Schülern Notenhefte mit in ihre Probestunde gebracht.
Gemeinsame musikalische Projekte sind auch schon in Planung.

Einen ausführlichen Bericht und erste Fotos finden Sie unter:
http://www.kreis-paderborn.de/kreis_paderborn/aktuelles/pressemitteilungen/blaeserklasse.php

Das Alles ist Deutschland

Ausgelassene Konzertstimmung mit dem Feuerwehr Musikzug

1-IMG_8373

Notenständer, dekoriert mit den Farben schwarz, rot, gold, eine bayrische Fahne, Impressionen von Konzerttourneen sowie Musikerinnen und Musiker, die vor ihrem Auftritt ihre Plätze mit Handtüchern reservierten. Das alles und noch vieles mehr zeichnete den Rahmen des Benefiz-Frühjahrskonzertes des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Bad Lippspringe. Ihr habt euch von Jahr zu Jahr weiterentwickelt und immer noch einen „drauf“ gesetzt, so das Fazit der gut aufgelegten Moderatorin Sonya Harrison, die mittlerweile zum dritten Mal durch ein Konzert der Badestädter Musikerinnen und Musiker führte

(mehr …)

Dynamisches Probenwochenende

Musikzug bereitet sich auf das Benefizkonzert vor

Foto Gesamtprobe
Probenwochenende 2016 – In der letzten Gesamtprobe des Wochenendes forderte die musikalische Leiterin Sabine Bunte den Musikerinnen und Musikern noch einmal alles ab. Im Vordergrund die Klarinetten und Flöten.

Mit Blick auf das Benefiz-Frühjahrskonzert am Samstag, den 20. Februar 2016 führte der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Bad Lippspringe am vergangenen Wochenende ein Probenwochenende durch. Wie in den vergangenen Jahren hatten sich die 40 aktiven Musikerinnen und Musiker tatkräftige Unterstützung eingeladen.

(mehr …)