Einen guten Start ins Jahr 2018

Wir wünschen allen Musikfreunden einen guten Start ins Jahr 2018.
Nach den Feiertagen beginnen wir am 09. Januar wieder mit den Proben. Dabei stehen die Vorbereitungen für das Kozert im Kongresshaus am 17. März im Vordergrund. Der Termin sollte jetzt dick in die neuen Kalender eingetragen werden 🙂

Weihnachtslieder auf der Burg

Ein Weihnachtsmarkt ohne besinnliche Klänge ist nur halb so schön.
Alle Gäste des Bad Lippspringer Weihnachtsmarktes sind daher eingeladen, am kommenden Samstag (2.Dezember) von 17:00 – 18:30 Uhr, unserer bunten Mischung an modernen und traditionellen Weihnachtsliedern zu lauschen. Mitsingen und Warmschunkeln mit einer Tasse Glühwein oder Kakao ist ausdrücklich erwünscht!

Ab 17:45 Uhr wird unser Nachwuchsorchester auftreten. Die Kinder und Jugendliche haben die letzten Proben einige Weihnachtslieder einstudiert.

 

Der Musikzug wünscht allen Musikfreunden eine besinnliche Weihnachtszeit

Feuerwehrmusikzug lädt Ehemalige ein

Seit längerem schon ist das alle zwei  Jahre stattfindende Frühjahrskonzert ein fester Bestandteil im Kalender des Feuerwehrmusikzuges und der Badestadt Bad Lippspringe. Verschiedene Themen und ein wechselndes Rahmenprogramm haben die Zuhörer immer wieder begeistert. So plant der Musikzug aktuell wieder einen musikalischen Abend für das Frühjahr 2018. Ein Höhepunkt des Konzertes soll der Auftritt ehemaliger Musikerinnen und Musiker sein, die das Orchester in den vergangenen Jahren aus den unterschiedlichsten Gründen verlassen oder eine schöpferische Pause eingelegt haben. Alle Ehemaligen, die wieder Lust haben, etwas Musik zu machen, sind am Dienstag, den 14. November 2017 um 20 Uhr herzlich zu einem Wiedersehen und einer Vorbesprechung ins Feuerwehrgerätehaus eingeladen. Die aktiven Musikerinnen und Musiker blicken gespannt auf das gemeinsame Projekt und freuen sich auf eine große Beteiligung der Ehemaligen.

Faszination Airport – Musikzug Bad Lippspringe auf Tour am Main

Es hat schon etwas majestätisches, wenn ein Airbus 380 an einem vorbeirollt. Diese Erfahrung machten rund 30 Musikerinnen und Musiker des Musikzuges Bad Lippspringe und ihre Partner bei ihrem zweitägigen Ausflug nach Frankfurt und Hochheim am Main. Nach einem umfangreichen Tapetenbarfrühstück im wunderschönen Marburg stand zunächst die Besichtigung des viertgrößten Flughafens in Europa auf dem Programm, das von Norbert Brunsch und Hendrik Tasche ausgearbeitet wurde. 80000 Mitarbeiter, jede Minute Starts und Landungen und räumliche Dimensionen, die man sich kaum vorstellen kann, beeindruckten die Badestädter doch sehr. Höhepunkt dieser Besichtigung war dann der Besuch einer der vier Feuerwachen auf dem Frankfurter Flughafen. Die Kameraden der Flughafenwehr ließen es sich dann auch nicht nehmen, den Musikerinnen und Musikern die Technik der großen Löschfahrzeuge vorzustellen, die mit ihren über 1000 PS rund 1,8 Millionen Euro kosten. Beschaulicher ging es danach im benachbarten Hochheim zu, einem bekannten Weinanbaugebiet dieser Region. Eine Stadtführung, die zünftige Winzervesper und eine Weinverkostung rundeten das Programm ab. Der zweite Tag stand dann noch einmal ganz im Zeichen des Weinanbaus. Während die Erwachsenen bei Sonnenschein eine Planwagenfahrt durch die Weinberge machten, konnte sich die Musikzugjugend im Segwayfahren versuchen, bevor es am Nachmittag wieder in die ostwestfälische Heimat ging. Ein letzter Stopp wurde dann noch im Nationalparkzentrum Kellerwald/Edersee gemacht, wo Kaffee und Kuchen sowie ein Film in 4D über den Naturpark auf die Reisegruppe wartete.

Der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr steht vor dem Giganten der Feuerwehrfahrzeuge auf dem Flughafen Frankfurt am Main.

Die Sommerpause ist vorbei!

Nach unserer kleinen Sommerpause beginnen wir am kommenden Dienstag wieder mit den Proben um 20:00 Uhr im Feuerwehrgerätehaus.
Das Nachwuchsorchester fängt eine Woche später am 05. September mit den Proben an.

Ein Konzert auf der Adlerwiese im Rahmen der Landesgartenschau am 23.September um 15:00 Uhr steht als nächster Termin an. Die Besucher erwartet ein bunter Mix aus unserem aktuellen Programm.